Start Ausbildung Altenpfleger/-in

Altenpfleger/-in

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht und einer praktischen Ausbildung.
Die Ausbildung ist in der Form aufgebaut, dass sich zusammenhängende theoretische Ausbildungsabschnitte mit ebenfalls zusammenhängenden praktischen Ausbildungsabschnitten abwechseln. Dieser auch als Blocksystem bezeichnete Maßnahmeaufbau ist aus lernpsychologischer Sicht vorteilhaft, da in kontinuierlichen praktischen Ausbildungsphasen der für das Erreichen des Bildungsziels notwendige Beziehungsaufbau zu alten Menschen besser erlernt und eingeübt werden kann. Auf der anderen Seite zeigen zusammenhängende Theorieabschnitte erfahrungsgemäß bessere Lernerfolge als Unterricht an Einzeltagen.

Die Inhalte entsprechen den Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers (AltPflAPrV).

Im Rahmen der theoretischen Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten in vier großen Lernbereichen

  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflege als Beruf
Logo HFH
Logo Berufundfamilie